IT-System - Mitbestimmung, Datenschutz, private Nutzung

Die Informationstechnologie hat grundlegende Auswirkungen auf die betrieblichen Arbeitsabläufe. Sie hat Einfluss auf die Arbeitsplatzgestaltung, die Arbeitsabläufe und ermöglicht die Erfassung umfangreicher Daten auch der Arbeitnehmer/innen. Der Betriebsrat muss im Hinblick auf die Einführung und Nutzung von Systemen der Informationstechnologie seine Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte kennen, um seine Aufgaben als Vertreter der Arbeitnehmer/innen hinreichend erfüllen zu können. Inhalt und Anwendung dieser Rechte sollen den Teilnehmern/innen des Seminars vermittelt werden.

- Informationstechnologie am Arbeitsplatz
- Bewerberdaten – soziale Netzwerke, Eignungstests
- Erhebung von Krankheitsdaten
- Betriebliche Kommunikationstechnik – E-Mail/Telefon usw.
- Personalaktenrecht, Digitalisierung
- Bewerberdaten in sozialen Netzwerken
- Arbeitnehmerüberwachung (Video, RFID, Handy-, GPS-Ortung etc.), Detektive
- Biometrische Datenerfassung
- Datenschutz und Betriebsrat – Betriebs-/Dienstvereinbarungen
- Whistleblowing und Datenschutz
- Grenzüberschreitender Datentransfer von Arbeitnehmerdaten
- Ordnungswidrigkeiten und Straftaten
Veranstaltungsform Betriebsratsseminar
Beginn am 17.10.18
Beginn Zeit 9:00 Ende Zeit 17:00
TN-Gebühren 220.00
Veranstaltungsort Nienburg
Verpflegung Ja
Geschäftsstelle
ARBEIT UND LEBEN Nienburg
Geschäftsstelle Nienburg
Mühlenstraße 14
Nienburg
05021-608623
05021-608625

nienburg@arbeitundleben-nds.de

Anmeldung

Anrede*

Name*
Vorname*
Straße*
PLZ*
Ort*
E-Mail*@
Telefon
Fax
Kommentar

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.