Volltextsuche innerhalb der Angebote

Berufliche Bildung
Bildungsurlaub
Betriebs- und Personalratsseminare

Ergebnis Ihrer Seminarsuche

06.03.18-27.09.18 Göttingen 344
Case Management DGCC
Die Angebote im Sozial- und Gesundheitswesen werden immer komplexer und gleichzeitig spezifischer, für alle Beteiligten ist es nicht immer leicht sich in diesem System zurecht zu finden. Es braucht also eine veränderte Arbeitsweise in den Diensten und Einrichtungen des Gesundheitswesens um diesem Umstand Rechnung zu tragen. Kooperation und Koordination aller Beteiligten für den jeweiligen Klienten ist dabei eine Voraussetzung, außerdem sollen die Kosten, die Qualität der Hilfen und Behandlungen berücksichtigt, wenn möglich optimiert werden. Hier greift das Case Management als ein neues Berufsfeld im Sozial- und Gesundheitswesen. Die Hauptaufgabe des Case Managements besteht darin, im Dienste des Klienten eine Schnittstelle zwischen verschiedenen internen und externen Dienstleistern darzustellen (z.B. Ärzten, Pflegekräften, Therapeuten, Reha-Einrichtungen, Kostenträgern, offenen Angebote für Beschäftigung und Versorgung etc.). Ein wichtiges Ziel des Case Managements ist es, die einzelnen Abläufe im Sinne des Klienten zu optimieren und die Fehlerquote zu reduzieren.
Zielgruppe • Pflegefachkräfte mit/ohne Fachweiterbildung • Leitungskräfte im Gesundheitswesen • Absolventen eines Studiums Zugangsvoraussetzungen Neben dem Interesse an Schnittstellen- und Netzwerkarbeit, an Beratung und Klientencoaching...  mehr
BU = Bildungsurlaub
B/Ps = Betriebs-/Personalratsseminar
U.-Std = Unterrichtsstunden
= Arbeitskreis
= Wochenseminar
= Kurs
= Tagesseminar
= Wochenendseminar
Legende