1918. Aufstand der Matrosen - das 23. Abendrothforum

Das ist die Geschichte des "Novembersturms".

In einem 90 minütigen Doku-Drama erzählen NDR und ARTE die dramatischen Tage des Kieler Matrosenaufstands zwischen dem 30. Oktober und dem 9. November 1918.

Am Donnerstag, den 08. November 2018 um 17:30 Uhr im Apollokino, Limmerstraße 50, 30451 Hannover, zeigt ARBEIT UND LEBEN mit der Otto-Brenner-Akademie in Kooperation mit dem NDR das Doku-Drama: 1918. Aufstand der Matrosen.

Der Film:
Das ist die Geschichte des "Novembersturms".
In einem 90 minütigen Doku-Drama erzählen NDR und ARTE die dramatischen Tage des Kieler Matrosenaufstands zwischen dem 30. Oktober und dem 9. November 1918. Er wurde zum Auslöser für die Novemberrevolution und damit zur Geburtsstunde der ersten deutschen Demokratie, der Weimarer Republik. Obwohl dieses Ereignis unser Land fundamental verändert hat, ist es im kollektiven Gedächtnis der Deutschen kaum verankert. Der Film will das ändern - zum 100. Jahrestag des Aufstands am 09. November 2018.

Rahmenprogramm:
Vorab gibt es einen Vortrag zu den Ereignissen in Hannover. Der Regisseur Jens Becker und die Redakteurin Ulrike Dotzer vom NDR stehen ebenfalls für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist frei.


Facebook