Projekt MENTO unterstützt Landehauptstadt Hannover

Sechs MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Landeshauptstadt Hannover (LHH) haben sich innerhalb des Projektes MENTO zu MentorInnen für Grundbildung im Betrieb qualifizieren lassen. 

 

MitarbeiterInnen, die Schwierigkeiten beim Lesen und/oder Schreiben haben, stehen damit geschulte KollegInnen zur Seite, die gezielt Hilfe anbieten können. 

 

Ein Artikel, der dazu in der Mitarbeiterzeitung der LHH erschienen ist, kann hier abgerufen werden. 

 

Steigende Bildungsanforderungen durch zunehmende Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Beschäftigten, werden auch vom Zentrum für gute digitale Arbeit und Mitbestimmung thematisch bearbeitet:

https://zegdam.com/neues/alphabetisierung-fuer-die-digitalisierung

 

Kontakt Regionalkoordinatorin Projekt MENTO:

Alina Cantaragiu

Tel: 0511/92 04 76 29 

Mail: alina.cantaragiu(at)aul-nds.info 


Facebook